Flerke Meyerich K2


 

Erster kartierter Baum Foto: D. Fromme

Über mehrere Jahre hinweg beobachteten  wir, dass immer mehr Bäume an den Strassen und Wegen im Kreis Soest verschwanden und fast nie nachgepflanzt wurden. Wir beschlossen, die Bäume, die noch stehen, zu kartieren, zu fotografieren und zu beschreiben und aktiv zu werden um sie zu schützen.  


 


 

 


 


                                                                

Ein stattlicher alter Baum, der wenige Tage später gefällt wurde. Foto: D. Fromme

Direkt unser erster kartierter Baum war ein wunderschöner, ca. 60 Jahre alter Apfelbaum  mit einem Stammdurchmesser von 55cm ohne ersichtliche Schäden, wie man den Fotos entnehmen kann. Es dauerte keine Woche, und der Baum stand nicht mehr. In diesem  Winter 2010 / 2011 folgten noch weitere sieben Bäume an der K2, ebenfalls alle ohne ersichtliche Schäden. Die Geodaten der gefällten Bäume wurden von uns ermittelt und sind auf Anfrage erhältlich. 


 

  

 

 

 

 

 

Dies ist der Überrest des ersten von uns kartierten Baumes. Foto: St. Wollweber

 
 

Rot markiert, die Positionen der gefällten Bäume. Karte: OpenStreetMap